Liddll's Satboard (http://www.liddll.de/index.php)
- Allgemeines (http://www.liddll.de/board.php?boardid=69)
-- Spocht (http://www.liddll.de/board.php?boardid=192)
--- Es steht kein Feed zur Verfügung (http://www.liddll.de/thread.php?threadid=1221)


Geschrieben von Liddll am 14.08.2007 um 18:02:

Fußball Scholls letzter Akt: Abschiedsgala mit den vier 'Fantasticos'

Wenn sich der deutsche Rekordmeister und der FC Barcelona am Mittwochabend in der Allianz Arena im Spiel um den Franz-Beckenbauer-Cup gegenüberstehen, wird das Ergebnis ausnahmsweise mal nicht das Allerwichtigste sein. Beim Abschiedsspiel für Mehmet Scholl und der offiziellen Verabschiedung von Roy Makaay werden die Emotionen im Vordergrund stehen.

„Mehmet Scholl ist eine Legende. Das Spiel gegen Barcelona wird sein letzter großer Höhepunkt. Das hat er sich verdient - er wird immer in den Herzen der Fans bleiben“, sagte Trainer Ottmar Hitzfeld über Scholl, der insgesamt 15 Jahre das Bayern-Trikot trug. „Ich hätte mit Sicherheit nicht jeden Fußballer sein Abschiedsspiel um den 'Franz-Beckenbauer-Cup' bestreiten lassen“, erklärte Franz Beckenbauer.


Barca Zwischenstation für Bremen-Spiel
Mit dem FC Barcelona und seinen Superstars Ronaldinho, Thierry Henry, Lionel Messi und Samuel Eto’o - den vier „Fantasticos“ - erhält Scholl zudem einen gebührenden Abschiedsgegner. „Wenn ich mir die Namen anschaue, dann wird das am Mittwoch in der Allianz Arena sicherlich eine sehr attraktive Veranstaltung“, sagte FCB-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge im Interview mit fcbayern.de.

Während Barcelona, das im Vorjahr den Bayern beim 4:0-Heimerfolg um den Juan-Gamper-Cup keine Chance ließ, sich für die am 26. August beginnende Saison in Form bringen will, sieht Hitzfeld das Duell mit dem Champions-League-Sieger von 2006 nur als „Zwischenstation“ für den Bundesliga-Kracher am Samstag bei Werder Bremen.

Hitzfeld will rotieren
„Es werden sicherlich wieder einige Spieler von der Bank eine Chance bekommen. Sie brauchen ja auch Spielpraxis. Aber jeder Spieler, der am Samstag aufgelaufen ist, wird auch gegen Barcelona zum Einsatz kommen“, sagte Hitzfeld. Der Bayern-Coach betonte aber auch. „Es wird keine Mannschaft sein wie in Gladbach, Köln oder Mallorca.“ Bei allen drei Partien traten die Bayern mit mehreren Akteuren aus dem Nachwuchs- und Amateurbereich an.

Trotzdem dürfte auch Hitzfeld gespannt sein, wie sich seine neue Mannschaft gegen die Barca-Star-Truppe schlägt. „Es ist ein schöner Test, um zu sehen, wie wir uns gegen eine europäische Spitzenmannschaft präsentieren“, sagte Mark Van Bommel. Der Holländer wechselte im letzten Sommer vom katalanischen Traditionsklub nach München. „Wir wollen auch dahin, wo Barcelona war mit dem Gewinn der Champions League vor einem Jahr“, so Van Bommel weiter. Der Mittelfeldspieler betonte, „dass wir natürlich nicht verlieren wollen. Aber wir sollten auch im Hinterkopf haben, dass wir am Samstag in Bremen spielen.“

Scholl spielt von Anfang an
Scholl hingegen wird nur das Spiel am Mittwochabend im Kopf haben. Seit Sonntag bereitet er sich im Mannschaftstraining an der Säbener Straßen auf seinen letzten Akt vor. „Wie lange er spielt, hängt von seiner Leistung ab, das will ich nicht planen“, sagte Hitzfeld: „Er wird spielen, solange ihn die Beine tragen.“

Quelle: FCB

TV: 15.08. - ab 17.40 Live ARD / Dubai Sport 7°W/26°O



Geschrieben von morris69 am 14.08.2007 um 20:46:

 

bin gespannt wie das spiel morgen wird! freu mich drauf!



Geschrieben von Liddll am 15.08.2007 um 19:27:

 

Spiel tröpfelt so dahin großes Grinsen

aber das ist doch klasse:
hahaha



Geschrieben von morris69 am 16.08.2007 um 20:02:

 

jo. barcelona mit 1:0 erster sieger des franz beckenbauer tuniers :-)



Geschrieben von RSS-Bot am 30.08.2020 um 17:16:

RSS-Feed Es steht kein Feed zur Verfügung

Unter dieser URL steht derzeit kein Feed zur Verfügung. Eine Übersicht aller News-Feeds finden Sie auf http://www.kicker.de/rss


(Sun, 30 Aug 2020 15:15:52 GMT)


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH