Game Stats Beta Test
purzelbaum
unsere besten emails
RSS Feedselector .: Homepage :. Gästebuch .: Impressum :. Link Us Board Empfehlen Partner von Liddll´s Satpage Partnerboard The Toplist of Liddll´s Satpage
Licht aus
Liddll's Satboard

Registrierung Guthaben CP Mitgliederliste Teammitglieder .: Pranger :. .: Friedhof :. Abwesenheits-Liste Häufig gestellte Fragen

letzte Beiträge Termin-Kalender .: Statistik :. Links Datenbank Suche

AdBanner KickTipp Arcade Games .: Game Menü :.

Portal DiseqC NASA ..: Videos :.. Zur Startseite
OMS



Liddll's Satboard » PC - Hardware - Software - Peripherie » Office » Updates von Adobe und Microsoft - 25 Löcher in Office und Windows » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Thema im PDF®-Format herunterladen | Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Updates von Adobe und Microsoft - 25 Löcher in Office und Windows Baumstruktur | Brettstruktur
Autor
Beitrag Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.686.412 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Updates von Adobe und Microsoft - 25 Löcher in Office und Windows Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Fröhliches Löcher flicken bei Adobe Reader und Adobe Flash

Der Hersteller Adobe flickt wieder Löcher in seinen Software-Paketen.

Am Donnerstagabend (Ortszeit) wurden der Flash Player in Version 10.0.45.2 sowie http://get.adobe.com/de/air/ AIR in Version 1.5.3.1930 bereitgestellt, um Sicherheitsprobleme zu beheben. Diese erlauben unter anderem Denial-of-Service-Attacken. Am kommenden Dienstag (16. Februar, Ortszeit) soll auch ein Patch für Acrobat und den Acrobat Reader bereit stehen, der für Windows, Linux und MacOS X veröffentlicht wird.

Q: sat+kabel

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





13.02.2010 18:04 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Thema begonnen von Wasdasdenn? Themenstarter
Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.686.412 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Wieder Sicherheitslöcher in Adobe Reader und Acrobat gestopft Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Wieder Sicherheitslöcher in Adobe Reader und Acrobat gestopft

Der Hersteller Adobe hat wieder Löcher in seinen Software-Paketen geflickt.

Betroffen sind die Versionen Adobe Reader 9.3 für Windows, Macintosh und Unix, Adobe Acrobat 9.3 für Windows und Macintosh und Adobe Reader 8.2 sowie Acrobat 8.2 für Windows und Macintosh, teilte der Konzern am Dienstagnachmittag (Ortszeit) mit. Die Lücken erlauben unter anderem die Übernahme des Systems. Angestoßen wird der knapp 5,6 MByte große Download über die interne Update-Funktion.


Q: magnus.de

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





18.02.2010 23:13 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Google
http://www.itratos.de
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Thema begonnen von Wasdasdenn? Themenstarter
Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.686.412 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Adobes Download-Manager hat ein Sicherheitsproblem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Adobes Download-Manager hat ein Sicherheitsproblem - noch kein Patch

Der Download-Manager des Software-Konzerns Adobe hat ein Sicherheitsproblem.

Das Adobe Product Security Incident Response Team teilte am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) in seinem Blog mit, dass das Tool per Remote Code Execution verwundbar sei. Man arbeite aktuell mit dem Entwickler an einer Lösung, der das Loch gefunden habe, hieß es. Der Download-Manager prüft und lädt sämtliche Updates für Adobe-Software wie Acrobat, PhotoShop oder InDesign. Ein Patch liegt noch nicht vor.


Q: sat+kabel

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





19.02.2010 23:11 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Thema begonnen von Wasdasdenn? Themenstarter
Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.686.412 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Lösung für kritisches Sicherheitsproblem in Adobes Download-Manager Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Lösung für kritisches Sicherheitsproblem in Adobes Download-Manager

Kein Patch für Adobe Download-Manager, aber...


Der Download-Manager des Software-Konzerns Adobe hat zwei Sicherheitslöcher, eines wurde jetzt gestopft.

Das Adobe Product Security Incident Response Team teilte am Dienstagabend (Ortszeit) in seinem Blog mit, dass ein Workaround zur Verfügung steht. Das Tool war bisher per Remote Code Execution verwundbar. Der Download-Manager prüft und lädt sämtliche Updates für Adobe-Software wie Acrobat, PhotoShop oder InDesign.

Ein Patch steht nicht bereit, betroffene Nutzer müssen selbst Hand anlegen. An dieser Stelle führt der Konzern aus, was zu tun ist. Ein zweites entdecktes Loch wurde noch nicht geflickt.



Q: sat+kabel

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





24.02.2010 21:49 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Thema begonnen von Wasdasdenn? Themenstarter
Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.686.412 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Sicherheitsloch in Adobes PDF-Software mit Registry-Hack umgehen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Sicherheitsloch in Adobes PDF-Software mit Registry-Hack umgehen

Adobe stopft Sicherheitsloch

Der Software-Riese Adobe hat am Dienstagabend (Ortszeit) eine Anleitung veröffentlicht, wie sich ein erst kürzlich bekannt gewordenes Sicherheitsloch in seiner PDF-Software per Handarbeit stopfen lässt.

Ein Patch wurde nicht veröffentlicht, wohl aber ein Registry-Hack für Administratoren unter Windows, der das an dieser Stelle beschriebene Problem umgeht.

Die Änderung lässt sich auch direkt in Acrobat bzw. dem Reader im Menü "Bearbeiten", "Einstellungen" und "Berechtigungen" durchführen. Dort sollte kein Haken bei "Nicht-PDF-Dateianlagen..." gesetzt sein.


Q: sat+kabel/magnus.de

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





07.04.2010 21:29 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Thema begonnen von Wasdasdenn? Themenstarter
Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.686.412 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Updates von Adobe und Microsoft - 25 Löcher in Office und Windows Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Updates von Adobe und Microsoft - 25 Löcher in Office und Windows

Die beiden Konzerne Microsoft und Adobe stricken an der Sicherheit ihrer Software.

Für den PDF-Reader und Acrobat wird ab Donnerstag ein autoamtisches Update-System freigeschaltet, das in der Vergangenheit gestestet wurde und künftig entsprechende Bugfixes still und heimlich auf den Rechner transferiert. Ob das ein Vorteil ist, bleibt abzuwarten. Die Option kann in variablen Stufen aktiviert bzw. komplett abgeschaltet werden. Gestopft werden von Adobe dann auch gleich noch verschiedene Lücken im Reader 9.3.1 für alle Betriebssysteme, außerdem für Acrobat 9.3.1 (Windows und Mac) sowie Acrobat 8.2.1 (Windows und Mac).

Microsoft hat ebenfalls für Dienstag eine Patch-Orgie angekündigt, die insgesamt 25 Sicherheitslöcher in Office-Produkten, Windows und Exchange flicken soll. Gleich fünf Sicherheits-Bulletins sind mit dem Status "Kritisch" gekennzeichnet, weil sie Angreifern Remote-Zugriff auf den Rechner erlauben. Praktisch alle Windows-Systeme sind von den Patches betroffen. Sie lassen sich entweder manuell oder wie üblich über die integrierte Update-Funktion installieren.


Q: sat+kabel/magnus.de

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





09.04.2010 20:46 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Gehe zu:

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
SatelliFax SUPER RTL-Personalie: Boris Bolz wird Chief Digital Officer Sat - News   25.08.2017 08:28 von RSS-Bot     25.08.2017 08:28 von RSS-Bot   Views: 5.657
Antworten: 0
SatelliFax Spotify: Neue Partnerschaft mit Facebook Messenger und [...] Sat - News   22.06.2017 08:25 von RSS-Bot     22.06.2017 08:25 von RSS-Bot   Views: 4.147
Antworten: 0
SatelliFax Programmlisten-Updates ab sofort für Panasonic EXW Sat - News   18.05.2017 17:16 von RSS-Bot     18.05.2017 17:16 von RSS-Bot   Views: 4.001
Antworten: 0
SatelliFax freenet TV connect steht in den Startlöchern Sat - News   28.02.2017 11:58 von RSS-Bot     28.02.2017 11:58 von RSS-Bot   Views: 3.314
Antworten: 0
SatelliFax Antenne Bayern: Ina Tenz übernimmt übernimmt Geschäfts [...] Sat - News   12.01.2017 09:16 von RSS-Bot     12.01.2017 09:16 von RSS-Bot   Views: 3.947
Antworten: 0

Du möchtest einen Link zu diesem Thema "Updates von Adobe und Microsoft - 25 Löcher in Office und Windows" setzen?
Dir gefällt unser Projekt und du möchtest uns etwas unterstützen?
Diesen Verweis kannst du auf deinen Seiten einbinden, durch Kopieren des jeweiligen Codes und Einfügen auf deiner Seite. Einfach den Html- oder BB-Code markieren und durch drücken der Tastenkombination "Strg+C" kopieren. Wenn du den Code nun wieder in dein/e Forum/Seite einfügen willst, klickst du einfach auf die gewünschte Stelle und drückst die Tasten "Strg+V".
Wir danken dir für deine Unterstützung!
Anleitung
Thema - Updates von Adobe und Microsoft - 25 Löcher in Office und Windows (Klick!) Demolink
Code für HTML-Seiten
BB-Code für Foren

Liddll's Satboard » PC - Hardware - Software - Peripherie » Office » Updates von Adobe und Microsoft - 25 Löcher in Office und Windows

Views heute: 91.321 | Views gestern: 141.688 | Views gesamt: 709.554.083
Portal .: Impressum :. RSS Feedselector Link Us Zur Startseite
Powered by JGS-Portal Version 3.1.0 © 2002-2005 www.jgs-xa.de
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH