Liddll's Satboard (http://www.liddll.de/index.php)
- DiseqC (http://www.liddll.de/board.php?boardid=87)
-- technisches (http://www.liddll.de/board.php?boardid=100)
--- Kleiner Bruder für den SPAUN SUR 420F ??? (http://www.liddll.de/thread.php?threadid=37319)


Geschrieben von Verdi-fan am 11.10.2020 um 17:04:

  Kleiner Bruder für den SPAUN SUR 420F ???

Hallo und guten Tag!
Mich treibt eine Frage und ein guter Freund hat mir dieses Forum empfohlen.
Ich benutze (habe halt irgendwann mal damit angefangen) fast ausschließlich 8/1 DiseqC Schalter. Die Leitung geht ins Haus und hinter jedem Receiver ist dann ein 420F, der auf vier Leitungen (4x ein 8/1 DiseqC) die LNBs folgendermaßen auflöst:

Eingang 1:
Port A - Eingabe 1
Port B - Eingabe 1
Port C - usw.
Port A - Eingabe 2
usw.
Port D - Eingabe 2

Eingang 2:
Port A - Eingabe 3 usw.
usw.

Eingang 4:
usw.
Port D - Eingabe 8


Somit kann ich auf dem 420F pro EIngang 8 SAT-Positionen (= 32 SAT-Positionen) darstellen. Das reicht, weil ich sowieso nur 23 LNBs "draußen habe".

Frage: Ich habe nun einen Receiver, der (wieder mit 8/1 DiseqC) nur zwei EIngänge benötigt, was bei dem 420F ja im Prinzip eine Verschwendung ist.
Gibt es analog ein SPAUN mit zwei Eingängen, den ich mit zweimal 8/1 DiseqC zusammenschalten kann?
Den SUR 220F und SUR 211 habe ich probiert, aber da gehen maximal auf einen Eingang 4 SAT-Positionen. Löst der SUR 210F mein Problem?

Danke für eine Info!
LG
Verdi-fan


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH