Game Stats Beta Test
purzelbaum
unsere besten emails
RSS Feedselector .: Homepage :. Gästebuch .: Impressum :. Link Us Board Empfehlen Partner von Liddll´s Satpage Partnerboard The Toplist of Liddll´s Satpage
Licht aus
Liddll's Satboard

Registrierung Guthaben CP Mitgliederliste Teammitglieder .: Pranger :. .: Friedhof :. Abwesenheits-Liste Häufig gestellte Fragen

letzte Beiträge Termin-Kalender .: Statistik :. Links Datenbank Suche

AdBanner KickTipp Arcade Games .: Game Menü :.

Portal DiseqC NASA ..: Videos :.. Zur Startseite
OMS



Liddll's Satboard » PC - Hardware - Software - Peripherie » Internet » allgemein » Kein Gratis-Dienst mehr bei Rapidshare » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Thema im PDF®-Format herunterladen | Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Kein Gratis-Dienst mehr bei Rapidshare Baumstruktur | Brettstruktur
Autor
Beitrag Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.864.112 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


Kein Gratis-Dienst mehr bei Rapidshare Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Kein Gratis-Dienst mehr bei Rapidshare

Ab 1. Juli: 50 Euro für 300 GB monatich
vom 17.05.2014, 11:49 Quelle: Rapidshare | Autor: Katharina Schell

Der Internet-Filehoster Rapidshare führt zum 1. Juli 2014 ein neues Preismodell ein. Das kostenlose Standard-Angebot wird dann nicht mehr verfügbar sein, nur noch ein teures, monatlich zu bezahlendes Standard Plus-Angebot ab 49,99 Euro.

Kostenlose Angebote wird es ab dem 1. Juli 2014 bei Rapidshare gar nicht mehr geben. Das "günstigste" Angebot liegt dann bei 49,99 Euro im Monat für 300 GB virtuellen Datenspeicher. Rapidshare weist direkt auf seiner Startseite seine Kunden auf die veränderten Nutzungsgebühren hin und empfiehlt die Daten bis zum 1. Juli zu sichern oder ein Upgrade durchzuführen. Wem 300 GB Speicher nicht ausreichen, muss sogar noch tiefer in die Tasche greifen und monatlich rund 100 Euro für 700 GB auf den Tisch legen. Aus welchen Gründen Rapidshare die Nutzungsgebühren so rapide erhöht, ist nicht klar.

Die RapidShare AG hat ihren Sitz in der Nähe von Zug in der Schweiz. Das Portal bietet Kunden die Möglichkeit, Dateien in der Cloud zu speichern und über das Internet verfügbar zu halten. Allerdings nutzen viele Kunden diese Möglichkeit auch um urheberrechtlich geschütztes Material hochzuladen. Im Zuge der Abschaltung des Filesharig-Portals MegaUpload im Jahr 2012 waren auch andere Anbieter vergleichbarer Dienste zur Online-Datenspeicherung wie Rapidshare unter Verdacht geraten. "RapidShare verfolgt von allen bekannten Anbietern die strengste Politik. Wir löschen Dateien bei Anfragen zu normalen Bürozeiten in weniger als einer Stunde und beschäftigen Personal auch in der Nacht sowie am Wochenende. Fehler können natürlich trotzdem passieren", erklärte damals noch der Rapidshare-Anwalt Daniel Raimer gegenüber der Presse.


Quelle: inside-digital.de

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





20.05.2014 10:49 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Gehe zu:

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Es steht kein Feed zur Verfügung Spocht   29.03.2010 21:01 von Wasdasdenn?     19.11.2020 11:16 von RSS-Bot   Views: 23.532
Antworten: 1
Es steht kein Feed zur Verfügung Spocht   24.03.2010 20:45 von Wasdasdenn?     19.11.2020 11:08 von RSS-Bot   Views: 23.620
Antworten: 1
Es steht kein Feed zur Verfügung Spocht   22.03.2010 20:30 von Wasdasdenn?     30.08.2020 18:16 von RSS-Bot   Views: 24.176
Antworten: 1
Es steht kein Feed zur Verfügung Spocht   15.03.2010 13:41 von Wasdasdenn?     30.08.2020 18:08 von RSS-Bot   Views: 23.702
Antworten: 1
Es steht kein Feed zur Verfügung Spocht   15.03.2010 11:21 von Wasdasdenn?     30.08.2020 18:00 von RSS-Bot   Views: 26.519
Antworten: 2

Du möchtest einen Link zu diesem Thema "Kein Gratis-Dienst mehr bei Rapidshare" setzen?
Dir gefällt unser Projekt und du möchtest uns etwas unterstützen?
Diesen Verweis kannst du auf deinen Seiten einbinden, durch Kopieren des jeweiligen Codes und Einfügen auf deiner Seite. Einfach den Html- oder BB-Code markieren und durch drücken der Tastenkombination "Strg+C" kopieren. Wenn du den Code nun wieder in dein/e Forum/Seite einfügen willst, klickst du einfach auf die gewünschte Stelle und drückst die Tasten "Strg+V".
Wir danken dir für deine Unterstützung!
Anleitung
Thema - Kein Gratis-Dienst mehr bei Rapidshare (Klick!) Demolink
Code für HTML-Seiten
BB-Code für Foren

Liddll's Satboard » PC - Hardware - Software - Peripherie » Internet » allgemein » Kein Gratis-Dienst mehr bei Rapidshare

Views heute: 135.750 | Views gestern: 159.220 | Views gesamt: 958.467.508
Portal .: Impressum :. RSS Feedselector Link Us Zur Startseite
Powered by JGS-Portal Version 3.1.0 © 2002-2005 www.jgs-xa.de
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH