Game Stats Beta Test
purzelbaum
unsere besten emails
RSS Feedselector .: Homepage :. Gästebuch .: Impressum :. Link Us Board Empfehlen Partner von Liddll´s Satpage Partnerboard The Toplist of Liddll´s Satpage
Licht aus
Liddll's Satboard

Registrierung Guthaben CP Mitgliederliste Teammitglieder .: Pranger :. .: Friedhof :. Abwesenheits-Liste Häufig gestellte Fragen

letzte Beiträge Termin-Kalender .: Statistik :. Links Datenbank Suche

AdBanner KickTipp Arcade Games .: Game Menü :.

Portal DiseqC NASA ..: Videos :.. Zur Startseite
OMS



Liddll's Satboard » PC - Hardware - Software - Peripherie » allgemein » SSD-Festplatte einbauen: So einfach geht's » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Thema im PDF®-Format herunterladen | Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen SSD-Festplatte einbauen: So einfach geht's Baumstruktur | Brettstruktur
Autor
Beitrag Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Wasdasdenn? Wasdasdenn? ist männlich   Zeige Wasdasdenn? auf Karte Steckbrief
Super Moderator


images/avatars/avatar-660.gif


Dabei seit: Dabei seit: 11.02.2009
Beiträge: Beiträge: 4.218
Guthaben: Guthaben: 1.686.462 Lümmel
Kontonummer: Kontonummer: 2043


SSD-Festplatte einbauen: So einfach geht's Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


SSD-Festplatte einbauen: So einfach geht's

27.8.2015 von Ramona Kohlen (PC Magazin)

Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen und was Sie zum Einbauen einer SSD-Festplatte brauchen.


Eine SSD bringt jeden PC oder Laptop in Schwung. Die kleinen Festplatten erreichen Schreib- und Leseraten von bis zu 500 Mbyte/s und machen so auch ältere Modelle wieder flott. Da eine SSD-Festplatte keine mechanischen Teile hat, ist sie außerdem besonders leise. Unser Ratgeber verrät, wie einfach Sie Ihre SSD-Festplatte einbauen können.


SSD einbauen - Voraussetzungen

Idealerweise sollte auf dem PC oder Notebook, in das Sie die SSD einbauen wollen, Windows 7 oder Windows 8 installiert sein. Diese Windows-Versionen kommen am besten mit einer SSD-Festplatte zurecht und beherrschen zudem die TRIM-Funktion, welche verhindert, dass Ihre SSD im Lauf der Zeit immer langsamer wird.

Das vorhandene Mainboard muss über einen SATA-Controller verfügen. Um von der Geschwindigkeit einer SSD zu profitieren, sollte es sich hierbei mindestens um SATA 2 handeln. Besser, und somit schneller, ist jedoch SATA 3. Außerdem muss im BIOS der AHCI-Modus aktiviert sein, da Windows die SSD sonst nicht erkennt. Die besten SSD-Tools und die optimalen Windows-7-Einstellungen für SSDs verraten wir Ihnen in unseren separaten Ratgebern.

Wenn Sie die SSD in ein Notebook einbauen wollen, achten Sie auf die Größe der Festplatte. Gebräuchlich sind solche mit 2,5 oder 1,8 Zoll. Bei der Bauhöhe stehen 7 und 9,5 Millimeter zur Auswahl. Wenn Sie nicht wissen, welche Festplatte in Ihrem Notebook Platz findet, schauen Sie auf der Herstellerseite nach, bevor Sie eine SSD kaufen.


SSD in einen PC einbauen

Für Besitzer eines Desktop-PCs verhält sich der SSD-Einbau fast genauso wie der einer normalen HDD: Ziehen Sie die Stromverbindung vom Gerät und öffnen Sie das Gehäuse. Wählen Sie einen freien Festplattenschacht, schieben Sie die SSD rein und schrauben Sie diese mit 4 Schrauben fest. Sitzt die HDD richtig im Schacht, suchen Sie einen freien Strom- und SATA-Anschluss und verbinden Sie die beiden Kabel mit der neuen Festplatte.

Viele SSDs haben jedoch anstatt einer Größe von 3,5 lediglich 2,5 Zoll. Falls Ihr Rechner in einem solchen Fall keinen speziellen SSD-Einschub besitzt, benötigen Sie einen separaten SSD-Einbaurahmen. Einbaurahmen gibt es schon ab rund 5 Euro. Schrauben Sie die SSD einfach in den Rahmen und diesen anschließend in den Festplattenschacht Ihres Computers.

Haben Sie die SSD richtig angeschlossen, wird diese beim nächsten Systemstart von Windows automatisch erkannt.


Festplatte in einem Notebook durch eine SSD ersetzen

Notebooks bieten meist nur Platz für eine Festplatte. Aus diesem Grund sollten Sie vor dem Umstieg auf eine SSD eine vollständige Datensicherung durchführen, um dem Verlust von wichtigen Daten vorzubeugen. Schauen Sie anschließend im Handbuch nach, hinter welcher Abdeckung auf der Rückseite Ihres Notebooks sich die Festplatte befindet.

Ziehen Sie den Stromstecker von dem Notebook ab und entfernen Sie gegebenenfalls den Akku. Schrauben Sie anschließend die Festplattenabdeckung ab. Jetzt können Sie die Kabel von der Festplatte trennen und diese vorsichtig herausnehmen. Verbinden Sie die Kabel mit der neuen SSD und legen Sie sie in den Festplattenfreiraum. Nun können Sie die Abdeckung wieder zuschrauben, das Notebook neustarten und Windows neu installieren.



Quelle: pc-magazin.de

__________________
Der Laie staunt - der Fachmann wundert sich...

Hi Folks, I´m Whitebird





01.09.2015 22:56 Wasdasdenn? ist offline E-Mail an Wasdasdenn? senden Beiträge von Wasdasdenn? suchen Nehmen Sie Wasdasdenn? in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasdasdenn? in Ihre Kontaktliste ein
Gehe zu:

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Größter Datenverlust durch defekte Festplatten allgemein   12.06.2014 16:52 von Wasdasdenn?     12.06.2014 16:52 von Wasdasdenn?   Views: 15.760
Antworten: 0
Die besten SSDs auf dem Markt allgemein   12.06.2014 16:50 von Wasdasdenn?     12.06.2014 16:50 von Wasdasdenn?   Views: 15.469
Antworten: 0
17 SSD-Tipps für Tuning, Lebensdauer, Komfort und mehr allgemein   13.05.2014 20:09 von Wasdasdenn?     13.05.2014 20:09 von Wasdasdenn?   Views: 14.963
Antworten: 0
4K-Festplatte von Samsung kommt Ende Juni sonstiges   13.05.2014 19:54 von Wasdasdenn?     13.05.2014 19:54 von Wasdasdenn?   Views: 8.537
Antworten: 0
Hilfe und Praxistipps für nach dem SSD-Crash allgemein   02.05.2014 19:45 von Wasdasdenn?     02.05.2014 19:45 von Wasdasdenn?   Views: 14.955
Antworten: 0

Du möchtest einen Link zu diesem Thema "SSD-Festplatte einbauen: So einfach geht's" setzen?
Dir gefällt unser Projekt und du möchtest uns etwas unterstützen?
Diesen Verweis kannst du auf deinen Seiten einbinden, durch Kopieren des jeweiligen Codes und Einfügen auf deiner Seite. Einfach den Html- oder BB-Code markieren und durch drücken der Tastenkombination "Strg+C" kopieren. Wenn du den Code nun wieder in dein/e Forum/Seite einfügen willst, klickst du einfach auf die gewünschte Stelle und drückst die Tasten "Strg+V".
Wir danken dir für deine Unterstützung!
Anleitung
Thema - SSD-Festplatte einbauen: So einfach geht's (Klick!) Demolink
Code für HTML-Seiten
BB-Code für Foren

Liddll's Satboard » PC - Hardware - Software - Peripherie » allgemein » SSD-Festplatte einbauen: So einfach geht's

Views heute: 189.353 | Views gestern: 291.839 | Views gesamt: 875.398.220
Portal .: Impressum :. RSS Feedselector Link Us Zur Startseite
Powered by JGS-Portal Version 3.1.0 © 2002-2005 www.jgs-xa.de
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH